Wettervorhersage

Samstag, 20. April 2019

Mein Wiener Alltag verläuft ja so, dass ich im Radio den Wetterbericht höre noch bevor ich zum ersten Mal aus dem Fenster schaue. Dieser Blick aus dem Fenster um zu sehen, wie das Wetter wirklich ist, ist wohl etwas, was auf dem Land üblich war und noch immer ist. In Vorarlberg traut man dem eigenen Blick in die Schweizer Berge mehr als dem lokalen Wetterbericht. Mir geht´s noch heute so. Die im Radio sagen etwas, ich aber schau aus dem Fenster und mache mir meine persönliche Vorhersage.

In Addis, das habe ich schnell gelernt, funktioniert der Blick aus dem Fenster für eine Wettervorhersage nicht. Das Wetter ändert sich hier unheimlich schnell, an einem vermeintlich strahlend schönen Tag kann schon nach einer Stunde ein richtig massiver Regenfall alle Pläne durchkreuzen. Wieder eine Stunde später haben sich die Wolken vielleicht wieder aufgelöst. Ähnlich verhält es sich mit den Temperaturen, mal ist es richtig frisch und kurz darauf schon wieder richtig heiß.